Imkerlehrgang

Mittwoch, 17. März 2021 von 18:00 - 21:00 Uhr

In Kooperation mit dem Bienenzuchtverein (BZV) Gummersbach bietet die Volkshochschule Gummersbach das Erlernen des Imkerns unter enger Anleitung durch die Betreuer/innen des BZV-Lehrbienenstands an. Die theoretische und praktische Ausbildung folgt dabei dem Lauf des Bienenjahrs, praktische Arbeiten finden an den vereinseigenen Bienenvölkern statt. Themen, die u.a. behandelt werden: Beutensysteme und Betriebsweisen, Auswintern der Bienenvölker, Vorbereitung der Honigräume, Schwarmkontrolle und -verhinderung, Bildung von Ablegern, Honigernte und -verarbeitung, Varroakontrolle und -behandlung, Einfüttern und Einwintern der Bienenvölker.
Der Lehrgang richtet sich an Imkerinnen und Imker, die vor kurzer Zeit mit der Bienenhaltung begonnen haben und Menschen, die mit der Imkerei beginnen möchten. Ziel ist es, Sie mit allen Arbeiten, die an einem Bienenvolk anfallen, vertraut zu machen und Sie in die Lage zu versetzen, das erste eigene Bienenvolk durch den Winter zu bringen und erfolgreich weiter zu imkern.

Über das Jahr verteilt finden etwa 12 bis 14 Termine statt, in der Regel mittwochs ab 18 Uhr. Im Laufe des Lehrgangs besteht die Möglichkeit, Bienenvölker (Ableger) zu erwerben.

Anmeldung und weitere Infos über die Volkshochschule Gummersbach.